Schlagwort: Menschenrechte

Sara Mardini – Gegen den Strom

Sara Mardini – Gegen den Strom

Sara Mardini, eine junge syrische Profischwimmerin rettet – zusammen mit ihrer Schwester Yusra – auf ihrer Flucht über das Mittelmeer 18 Menschen und wird zur gefeierten Heldin. Während ihre Schwester bei den Olympischen Spielen schwimmt,… weiterlesen »

»
The true cost

The true cost

Es gibt kaum einen Markt, bei dem Schein und Realität so weit auseinander liegen wie bei der Bekleidungsindustrie. Auf der einen Seite gibt es Modeschauen mit Star-Models und rotem Teppich, auf der anderen Seite wird… weiterlesen »

»
Black Mambas

Black Mambas

Die Gründung der über 20 Nationalparks Südafrikas geht bis in die Kolonialzeit zurück und bis heute sind diese Wurzeln spürbar. Im Kruger Nationalpark patrouilliert jede Nacht die weibliche Anti-Wilderei Einheit “Black Mambas”. Der Wunsch nach… weiterlesen »

»
Writing with fire

Writing with fire

„Journalismus ist die Essenz der Demokratie”, sagt Meera. Sie leitet Khabar Lahariya, die einzige von Frauen aus der untersten Kaste herausgegebene Zeitung Indiens. Die Dalit (“Unberührbaren”) kämpfen gegen ein Frauenbild an, das sie von beruflichen… weiterlesen »

»
Lo que queda en el camino

Lo que queda en el camino

An der Grenze zwischen Mexiko und den USA sterben jährlich mehrere Hundert Menschen. Auch der lange Weg dorthin ist für Menschen auf der Flucht aus Ländern Südamerikas sehr gefährlich. Daher bestreiten viele die Route gemeinsam… weiterlesen »

»
Youth unstoppable

Youth unstoppable

Als engagierte 15-Jährige nimmt die Filmemacherin Slater Jewell-Kemker als Jugenddelegierte an UN-Klimakonferenzen teil und dokumentiert – ganz ihrer Gewohnheit und Leidenschaft entsprechend – die Ereignisse mit der Kamera. Mit Filmmaterial aus 12 Jahren erzählt die… weiterlesen »

»
Should I stay or should I go?

Should I stay or should I go?

Gambia zählt zu den ärmsten Ländern der Welt. Insbesondere für junge Menschen sind die Ausbildungschancen und die Aussicht auf ein sicheres Einkommen extrem schlecht. Die Perspektivlosigkeit und der familiäre Druck, zum Einkommen der Familien beizutragen,… weiterlesen »

»
Life on the border

Life on the border

Eine der größten Flüchtlingskrisen der Welt betrifft die in zahlreiche militärische Konflikte verwickelte Region des Nahen Ostens. In der vorwiegend kurdisch und jesidisch besiedelte Grenzregion Syrien-Irak-Türkei waren in den letzten Jahren hunderttausende von Menschen gezwungen,… weiterlesen »

»
Mare Nostrum

Mare Nostrum

Das Mittelmeer gilt als die tödlichste Seeroute der Welt, denn vor den Toren Europas spielt sich Tag für Tag eine Tragödie ab, ohne dass ein Ende in Sicht ist. Bei dem Versuch, Europa übers Mittelmeer… weiterlesen »

»
Chocolate de Paz

Chocolate de Paz

Die Friedensgemeinde San José de Apartadó in Kolumbien weigert sich seit ihrer Gründung im Jahr 1997 Partei für eine der im bewaffneten Konflikt beteiligten Gruppen zu ergreifen – Paramilitärs, Guerillagruppen oder die Armee – und… weiterlesen »

»
No Gold for Kalsaka

No Gold for Kalsaka

Schon immer haben die Menschen in Kalsaka, einem Dorf im afrikanischen Burkina Faso, von ihrem Land gelebt. Dies endete abrupt mit der Ankunft eines multinationalen Bergbauunternehmens. Der mittlerweile gestürzte Premierminister Blaise Compaoré ebnete dem Konzern… weiterlesen »

»