Should I stay or should I go?

Should I stay or should I go?
Start » Themen » ! Schulkino Online ! » Should I stay or should I go?

Armut als Fluchtgrund?

Deutschland/Gambia 2017, Ferdinand Carrière/Christian Weinert, Doku, 29 Min.

Gambia zählt zu den ärmsten Ländern der Welt. Insbesondere für junge Menschen sind die Ausbildungschancen und die Aussicht auf ein sicheres Einkommen extrem schlecht. Die Perspektivlosigkeit und der familiäre Druck, zum Einkommen der Familien beizutragen, zwingen tausende Gambianer*innen in die Flucht. Ihre Hoffnung: Das in Gambia vielbeschworene und gelobte Europa lebendig zu erreichen, um dort eine Ausbildung und einen Job zu bekommen. Der Weg dorthin ist aber lebensgefährlich und ihre Zukunft in Ländern, die Armut nicht als Fluchtgrund anerkennen, ist ungewiss …

Mit starken Worten und sehr kontrovers diskutieren junge Gambianer*innen über die sogenannte Wirtschaftsmigration in Länder des Globalen Nordens. Ihre Worte stimmen nachdenklich und werfen viele Fragen auf, auch für den in Deutschland geführten Diskurs. Denn Armut und Perpektivlosigkeit werden nach deutschem Asylrecht nicht als Fluchtgrund anerkannt … Should I stay or should I go? liefert einen wichtigen Beitrag, um auch Stimmen und Perspektiven aus Gambia sichtbar zu machen.

 

DIGITALES SCHULKINO

Online-Modul mit Workshop per Video-Chat
für Homeschooling-Phasen
Dauer: mind. 90 Minuten
Kosten: 50,- Euro pro Klasse

Should I stay or should I go? kann auch im Rahmen eines Online-Workshops gezeigt werden. In einem Video-Chat moderieren unsere Teamer*innen die Filmvorführung, die anschließende Diskussion und den digitalen Workshop. Es werden unmittelbare Fragen geklärt, Eindrücke ausgetauscht und das Erlebte diskutiert. Auf Wunsch können wir zusätzlich die Regisseur*innen oder Fachreferent*innen zum Online-Filmgespräch mit einladen. Der Workshop bietet sowohl Zusatzinformationen als Zeit und Raum die Problematik von Flucht weiter zu diskutieren. Hierbei gehen wir insbesondere auf Fluchtursachen ein und überlegen gemeinsam mit der Gruppe, welche globalen Entwicklungen sich auf die Lebenssituation von Menschen im Globalen Süden auswirken und wie wir diese hier in Deutschland positiv beeinflussen können. Methodisch nutzen wir unterschiedliche Tools, die z.B. die Arbeit in Kleingruppen ermöglichen. Die Arbeitsergebnisse, Zusatzinformationen, weiterführende Links etc. werden mithilfe von Padlet festgehalten und stehen der Gruppe auch nach Ablauf der Veranstaltung zur Verfügung.

Nähere Infos zu unseren Angeboten während der Pandemie siehe unter „Digitales“ Schulkino.

Ein Film aus der Reihe: ! Schulkino Online !

Sprachversionen: Englisch mit deutschen Untertiteln

Altersempfehlung: ab 16 Jahre – FSK o.A.

Themen: , , , , ,

Fächer: Deutsch, PoWi, Religion/Ethik, Geschichte, Philosophie