One year in Germany

One year in Germany
Start » Themen » Postkolonialismus » One year in Germany

Fremdsein in Deutschland

Deutschland/Tansania 2018, Christian Weinert/ Ferdinand Carrière, Doku, 82 Min.

Vier junge Menschen aus Tansania und Kamerun absolvieren einen weltwärts-Freiwilligendienst in Deutschland. Es ist ihr erster Aufenthalt in Europa. Sie träumen davon, in Deutschland internationale Erfahrungen zu sammeln und „Botschafter*innen“ für ihr Land zu sein. Ein Jahr begleitet das Filmteam die vier Freiwilligen und erzählt von den unterschiedlichen Erwartungen, Begeisterungen und Herausforderungen. Nachdem sich die vier an die ein oder andere befremdliche Gewohnheit der Deutschen gewöhnt haben, treten schon bald die ersten Risse in der neuen Welt auf.
Ein nachdenklicher und spannender Film, der konsequent die Perspektive der Protagonist*innen aus dem Globalen Süden einnimmt und so den klassischen Blick auf Austauschprogramme umkehrt.

Ein Film aus der Reihe: Postkolonialismus

Sprachversionen: Teilweise Deutsch, Englisch mit deutschen Untertiteln

Altersempfehlung: ab 14 Jahren – FSK o. A.

Themen: , , , , , ,

Fächer: PoWi, Sozialkunde, Religion/Ethik

Trailer